Video: Was passiert, wenn man die Batterie eines Elektroautos mutwillig zerstört?

Kritiker der Elektroautos konzentrieren sich erfahrungsgemäß gern auf das vermeintlich hohe Brandrisiko von Elektroauto-Batterien. Aus diesem Anlass, hat ein Stromer-Fan die Batterie eines Nissan Leaf bewusst mit Schraubenzieher durchlöchert und als großes Finale angezündet.

Wie lange kann eine Elektroauto-Batterie standhalten, bevor sie anfängt zu brennen? Unerwartet lange, wie sich herausgestellt hat. Den Angaben des Videos zur Folge, wurde die Batterie nach der Feuerprobe 2x ge- und entladen und vor dem Test 2 Stunden lang in Salzwasser gelagert.

Trotz der Misshandlungen funktioniert die Batterie am Ende scheinbar immer noch!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.